Kurznachrichten


August 2020

OG Merchweiler – Saarbrücken – Zuchtzulassung

Wir sind mega Stolz auf unsere kleine Marthy. Sie hat die Zuchtzulassungsprüfung bestanden. Auch ein ganz herzliches Dankeschön an unsere Freunde Gabi und Jessica Maul, die uns dabei zur Seite standen und unterstützt haben!

 


August 2020

3. Saxonia – Siegerausstellung Weidensdorf am 15.+16.08.2020

Trotz Corona fand die Ausstellung statt und wurde sehr gut von der Ortsgruppe organisiert. Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden dafür!

Wir sind richtig stolz auf unsere Hündin Marthy, die sich hier ganz toll plazieren konnte und in der Zwischenklasse ihr erstes CAC errang.

Ich war so was von aufgeregt, in den Ring zu treten … aber wir Zwei haben das ganz toll gemeistert. Es ist so schön zu fühlen, das all unsere Mühe auch Annerkennung erlangt. Nach der ganzen Aufregung haben wir dann am Wohnmobil mit unseren  Hunden den Tag ruhig ausklingen lassen und etwas für die Seele getan.

 

 

Unsere Freundin Sabine Schmidt – Westies vom Scheiditzer Hof – mit ihrer Hündin Lucie, die sie sich aus der Verpaarung ihrer Hündin Isy Girly und unserem Rüde Sparkling Capriccio – Rufname Finn- behalten hat. Die kleine Maus errang in der Jugendklasse ihr zweites CAC! Wir haben uns soooo gefreut und sind einfach nur stolz auf unsere Hunde und deren Nachkommen. Auch wenn wir uns durch die vielen Kilometer, die uns trennen, wenig sehen, es ist immer wieder schön!

 


Juli 2020

Unsere Hündin Marthy … langsam wird sie erwachsen

 

 

Heute einmal ein paar Fotos von der kleinen Marthy, wie groß sie schon geworden ist. Nach langer Zeit durfte sie sich das erste Mal als kleine Lady präsentieren. Aus ihr ist eine stolze, mutige Hündin geworden. Wir haben dich sehr lieb kleine Maus!


Mai 2020

Corona …. eine angespannte Zeit mit viel Angst, Ungewissheit, Trauer ….

Wir möchten euch allen mit den Bildern in dieser Zeit ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern. Dafür haben sich unsere Lakritznasen ganz viel Mühe gegeben. Einfach mal still sitzen bleiben. Passt bitte alle gut auf euch auf. Haltet euch an die Regeln, bleibt gesund! Und vor allem, gebt die Hoffnung nicht auf, dass es bald wieder besser wird!

 

  

 

 

 


Januar 2020

Urlaub… und wieder gehts nach Österreich Biberwier, wohin sonst 🙂

Wie immer – wenn (B)Engel reisen – lachte die Sonne in unser Gesicht. Diesmal führten uns die Wanderungen in Richtung Lermoos.

 

 

Wir besuchten den versteckten Blindsee. Eine riesige Eisfläche tat sich vor uns auf. Mia fühlte sich darauf sichtlich wohl – obwohl sie sonst das flüssige Wasser meidet.

 

 

Die Wege waren mit Schnee bedeckt und so kam es dazu, das Heike zweimal auf den darunter versteckten Eisplatten ausrutschte und stürzte. Aber trotz allem – Augen zu und durch –  die tolle Aussicht belohnte uns für all die Strapazen.

 

 

Unsere Hunde freuten sich jeden Tag aufs Neue mit uns . Wir alle genossen die gemeinsamen Wanderungen, das schöne Wetter und den Schnee. Wie immer für alle Erholung pur.

 

 

In  – Otto’s Pistentreff –  ließen wir bei Jagertee und leckeren Essen unseren letzten Urlaubstag gemütlich ausklingen.

 

 


Dezember 2019

Kurz vor Heiligabend, da wir ja noch Weihnachtsbilder mit unseren Hunden brauchten (siehe weiter unten), reiste Manuela „Bilderrausch“ mit Fotosausrüstung und Weihnachtsdeko an. Ein turbulenter Nachmittag mit viel Geduld, Leckerlis, Kaffee und Plätzchen begann… Das Resultat kann sich sehen lassen und natürlich hatten wir jede Menge Spaß. Wir danken dir, liebe Manu, ganz herzlich für die tollen Fotos.

 

  

 

 

 


Dezember 2019

Wir die Kleinstein’s Lakritznasen – Heike, Markus, Mia, Emmy, Marthy und Finn –  wünschen allen ein besinnliches ruhiges Weihnachtsfest und ein gesundes glückliches neues Jahr 2020. 

 


Dezember 2019

Die Nachzucht unserer Hündin Tarja Emmy vom Maintal aus der Verpaarung mit dem Rüde White Bandits‘ I’m a Rising Star, Rufname „Louis“, habe ich vor Weihnachten noch einmal hübsch gemacht. Jetzt sind alle 3 schon 9 Monate alt, wie doch die Zeit vergeht… Natürlich haben Timmi und Daisy ein Weihnachtsgeschenk mit nach Hause bekommen. Es war sehr schön, die beiden wiederzusehen. Auch konnten wir uns mit den neuen Besitzern austauschen. Es macht uns sehr glücklich, wie gut sich die beiden im neuen Zuhause entwickeln und welche Fürsorge ihnen entgegengebracht wird.  Wieder einmal haben wir die richtige Wahl getroffen. Darum züchten wir…

Max von  Kleinstein’s Lakritznasen , Rufname Timmi. Er wird langsam ein fescher stattlicher Rüde.

 

 

Auch die kleine Hündin Mini von Kleinstein’s Lakritznasen, Rufname Daisy, entwickelt sich zu einer hübschen Hündin.

 

 

Natürlich muss dann auch noch unsere kleine Marthy von Kleinstein’s Lakritznasen schick gemacht werden. Sie lebt ja bei uns im Rudel.

 


November 2019

Unsere kleinen Bonny und Baila sind in ihr neues zuhause gezogen. Wir freuen uns so, auch hier wieder bei den Besitzern die richtige Wahl getroffen zu haben. Wir stehen mit allen in engen Kontakt und freuen uns über die schönen Fotos und Feedbacks. Natürlich sind wir weiterhin für alle da und kümmern uns um sie. Schließlich haben wir die kleinen ja sehr lieb gewonnen. Sie sind ein Teil unserer Hunde…

Bonny ist der Rudelführer im neuen zuhause geworden. Sie fühlt sich pudelwohl und hat tolle Kumpels, denen sie zeigen kann, wie sich eine kleine Westie-Dame bei den großen durchsetzt. Die Besizterin ist so glücklich, wieder einen kleinen Westie an ihrer Seite zu haben. Sie wird sooo verwöhnt und wickelt alle mit Charme in ihren Bann.

 

Ich habe Baila noch einmal schick gemacht. Im neuen Zuhause hat sie sich schnell eingelebt. Das ist aber auch kein Wunder, die neuen Besitzer kümmern sich  rührend um die kleine Maus. Sie darf sogar den Garten umgraben :-). Schließlich ist es nicht ihr erster Westie und sie haben sich die kleine Maus wirklich verdient – nachdem sie so viel Leid durch ihren ersten Westie erfahren mussten.

 


Oktober 2019

Urlaub… auf gehts nach Österreich Biberwier wir kommen…..

Unser Beifahrerhund „Mia“ hat im Wohnmobil schon mal ihren Platz eingenommen, egal ob auf dem Beifahrersitz oder im Bett.

 

Unsere erste Wandertour „zum Warmwerden“ führte  zur Sunnalm auf 1636 m Höhe bei strahlenden Sonnenschein. Die Hunde lieben es mit uns den ganzen Tag unterwegs zu sein. Aufgeregt erkundeten sie jeden Winkel.

 

 

 

 

Am zweiten Tag ging es dann schon etwas an die Substanz…. Das Wetter war wieder super und hinauf gings „im wahrsten Sinne des Wortes“ über den Römerweg  zur Nassereither Alm auf 1739 m Höhe. Die Besonderheit dieser Wanderung lag darin das wir erst mal 6 km zum Berg laufen mussten und dann ging es nur noch bergauf. Gott sei dank am Rückweg nur bergab. Unsere kleine Marthy wollte natürlich nicht in den Rucksack. Also mussten wir sie im Wechsel tragen, damit es ihr nicht zu viel wird. Sie ist ja erst 7 Monate alt.

 

 

 

Den dritten Tag haben wir gemüticher angehen lassen. Nach einer kleinen Wanderung nach Ehrwald gönnten wir uns eine Gondelfahrt zur Ehrwalder Alm. Oben angekommen, machten wir eine kleine Wanderung und kehrten im Tiroler Haus ein.

 

 

 

 


September 2019

Baila und Bonny fühlen sich im Garten pudelwohl. Was gibt es schöneres, als bei Sonnenschein im Dreck zu puddeln und herum zu toben. Wir sind sehr stolz auf sie. Beide haben sich prächtig entwickelt. Das Fressen schmeckt und es ist eine Freude, den beiden zuzuschauen.  Bonny die Tapfere und Baila die Bedächtige. Wie  alle Westies haben sie schon ihren kleinen Sturkopf und wissen, den  Charme zum richtigen Zeitpunkt einzusetzen.

 

 

 

 

 


August 2019

Die Sonne lacht, der Garten ruft, auf zu neuen Taten. Endlich geht die Post ab, sooo viel neue Gerüche und Geräusche. Alles muss genauestens untersucht werden. Die Großen kümmern sich rührend um Baila und Bonny. Unser Finn ist wie immer der Chef und ruft alle zur Ordung auf, wenn es ihm zu bunt wird.

 

 

 


Ende Juli 2019

Hurra wir sind ins Wohnzimmer gezogen, endlich können wir hier auch mitmischen. Jetzt ist nichts mehr sicher und es heißt wieder alle Schuhe in Sicherheit bringen und hochstellen – Hundewelpen unterwegs!

 


Juli 2019

Baila und Bonny sind jetzt 4 Wochen alt.  Die Augen geöffnet und etwas wackelig auf den Beinen erkunden sie die große Wurfkiste. Und das macht sooo müde 🙂

 


Juni 2019

Am 27.06.2019 hat unsere Hündin Cup Cake White Flame, Rufname Mia, aus der Verpaarung mit unserem Rüde Sparkling Capriccio, Rufname Finn, zwei gesunde Welpen zur Welt gebracht. Wir sind mega stolz – es ist die erste Verpaarung unserer eigenen Hunde. Mia kümmert sich wieder rührend um die Kleinen. Finn spitzt schon die Ohren, wenn er die kleinen Fiepen hört. Wir sind sehr gespannt, wie er sich verhalten wird, wenn er sie das erste Mal sieht.  Näheres zur Verpaarung findet ihr unter der Rubrik : Welpen/ Unterordner: Würfe

 



Juni 2019

Mittlerweile sind unsere Kleinen in ihr neues zu Hause gezogen. Jeder von Ihnen hat sich gut eingelebt. Wir halten engen Kontakt mit den neuen Besitzern und sind weiter für Sie da. Es ist ein wunderbares Gefühl, wenn man weis, das es den Kleinen gut geht und Sie sich in den neuen Familien wohl fühlen – danke Euch allen! Jeder der Kleinen hat einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen – auch wenn der Abschied jedesmal weh tut, zu Wissen das es Euch gut geht und wir andere damit glücklich machen, das ist das Wichtigste!


Mai 2019

Unsere 3 –  Mini, Marthy und Max mit 9 Wochen kurz vor dem Auszug in ihr neues Zuhause

Max inAktion, die kleinen Ohren schlappen auf den Bildern noch 🙂 , beim Auszug sind sie schon am Stehen. Er wird mal ein kräftiger unerschrockener Rüde.

 

 

Unsere kleine Mini, sie hat einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen. Sie hat immer erst alles beobachtet, in sich geruht, überdacht und dann unerschrocken erkundet.

 

 

Die kleine Marthy, auf gehts zu neuen Taten. Neugierig wie die Mama, ein kleines Energiebündel.

 

 


Mai 2019

Unsere Lakritznasen Mini, Marthy und Max – inzwischen 5 1/2 Wochen alt – nichts ist mehr sicher. In ihr Gatter gehen sie nur noch zum Fressen oder zum Ausruhen.

 

Schön das man mit  den Großen auch mal kuscheln kann. Oh Gott das Erkunden macht soooo müde, Mini ist gaaanz fest eingeschlafen und zuckt und bellt, was sie wohl gerade im Traum alles erlebt.

 

Kann man solchen Kulleraugen widerstehen…. nein kann man nicht 😉 die kleine  Mini weis schon ganz genau, wie sie uns um den Finger wickeln kann.

  

Max liebt es kuschelig und geht gerne in die kleine Höhle, da hat er vor den Mädels endlich mal seine Ruhe 😉

 

Das Rudel hat die drei kleinen Zwerge akzeptiert und  unser Finn, das Oberhaupt, übernimmt die Erziehung und sagt ganz deutlich, wenn etwas nicht passt. Hausschuhe wegtragen geht garnicht, ein Beller und wir kleinen lassen den Schuh mal lieber wieder in Ruhe 😉

Kuscheln mit Onkel Finn 🙂   soooo schön, wenn ich mal groß bin, werde ich wie du 😉


April 2019

Mini, Marthy und Max – inzwischen  4 Wochen alt

Inzwischen wiegen die drei Wonneproppen an die 1.200 g. In der Wurkiste sind sie bald nicht mehr zu halten.  Alles muss erkundet werden, knurren und bellen geht auch schon 🙂

 

 


Welpen 18 Tage alt

Die Äuglein sind auf –  Hallo Welt wir kommen…

 


Welpen 9 Tage alt

Emmy genießt jede Minute mit den kleinen. Kaum aus der Wurfkiste herauzubekommen ist sie. Einklang zwischen Mutter und Welpen – ein Gefühl das unbeschreiblich ist….

 

 


März 2019

Die kleine Tarja Emmy vom Maintal, Rufname Emmy, hat sich soooo viel Mühe gegeben….. aus  der Verpaarung mit dem Rüde White Bandit’s I’m a Rising Star, Rufname Louis, sind drei gesunde Welpen bei uns eingezogen. Es ist so schön, Emmy anzuschauen, wie glücklich sie doch ist – eine wundervolle Mama, die jede Minute mit den kleinen genießt. Ständig am putzen, alles muss passen und sauber sein.  Wahnsinn wieviel Milch sie hat!

 

 


Unsere Hündin  Tarja Emmy vom Maintal erwartet Ende März 2019 Welpen – wir freuen uns sehr!

Für Januar 2019 ist ein  Wurf mit unserer Hündin Tarja Emmy vom Maintal, Rufname Emmy, geplant. Wir  freuen uns schon jetzt auf frühzeitigen Kontakt und ein persönliches Kennenlernen, damit unsere Welpen ein liebevolles neues zuhause bekommen!

 



Februar 2019

Unsere 3  hübschen im Alter von 9 1/2 Wochen  – Felia, Flocki und Findus. Mit 10 Wochen sind sie in ihr neues Zuhause gezogen. Alle 3 haben tolle Westie-Eltern gefunden, was uns den Abschied erleichtert hat.

Felia von Kleinstein’s Lakritznasen

 

Flocki von Kleinstein’s Lakritznasen

 

Findus von Kleinstein’s Lakritznasen

 


Januar 2019

Unsere 3 – Felia, Findus und Flocki mit 7 Wochen. Im Rudel voll integriert, sind sie nun nicht mehr zu halten. Jetzt wird ausgetestet, wie weit man gehen kann 🙂 . Jeder Raum wird erkundet und in das Gehege geht es nur noch zum Fressen.

 

 


Dezember 2018

Unsere Welpen werden langsam mobil, mittlerweile sind sie 3 Wochen alt und wohlgenährt 🙂

 

 

 


November 2018

Am 24.11.2018 hat unsere Hündin Cup Cake White Flame, Rufname Mia, aus der Verpaarung mit dem Rüde White Bandit’s I’m a Rising Star, Rufname Louis, drei gesunde Welpen zur Welt gebracht. Die Kleinen entwickeln sich prächtig. Schon  nach 6 Tagen haben sie ihr Gewicht verdoppelt. Mia ist eine ganz tolle fürsorgliche Hunde-Mama! Näheres zur Verpaarung findet ihr unter der Rubrik : Welpen/ Unterordner: Würfe

Welpen 6 Tage alt

 

Welpen 3 Tage alt

 


Oktober 2018

Ende November 2018 erwarten wir Welpen !

  Westies aus Bayern - Kleinstein's Lakritznasen - Nürnberg - Westie Welpen kaufen, Westie Züchter, Hundewelpen, Westies kaufen, Hundezüchter, West Highland White Terrier Züchter, West Highland White Terrier Welpen, Westie Welpen vom Verein, vdh - Verband für das deutsche Hundewesen, kft - klub für terrier, Hundezucht, Welpenkauf, Welpen, Hundewelpen kaufen vom Züchter

Westies aus Bayern - Kleinstein's Lakritznasen - Nürnberg - Westie Welpen kaufen, Westie Züchter, Hundewelpen, Westies kaufen, Hundezüchter, West Highland White Terrier Züchter, West Highland White Terrier Welpen, Westie Welpen vom Verein, vdh - Verband für das deutsche Hundewesen, kft - klub für terrier, Hundezucht, Welpenkauf, Welpen, Hundewelpen kaufen vom Züchter  Westies aus Bayern - Kleinstein's Lakritznasen - Nürnberg - Westie Welpen kaufen, Westie Züchter, Hundewelpen, Westies kaufen, Hundezüchter, West Highland White Terrier Züchter, West Highland White Terrier Welpen, Westie Welpen vom Verein, vdh - Verband für das deutsche Hundewesen, kft - klub für terrier, Hundezucht, Welpenkauf, Welpen, Hundewelpen kaufen vom Züchter


August 2018 Urlaub 🙂

Nach der Ausstellung in Zschepkau gings mit dem Wohnmobil direkt in den wohlverdienten Urlaub. In Renesse/Holland  ließen wir uns am Campingplatz nieder,  genossen mit unseren Hunden den ewig langen Strand, das Meer, die Ruhe und das gute Essen vom Grill. Unsere kleine Emmy war das erste mal im Meer. Am Anfang etwas zaghaft, aber dann kaum rauszubringen. Mia, die eigentlich ihre Wurzlen am Wasser hat, stand dem ganzen etwas skeptisch gegenüber. Und unser Finn, wie immer unerschrocken und gleich rein.  Er ist in der Hinsicht ja schon ein alter Hase. Leider ging der Urlaub viel zu schnell vorüber. Aber wir werden auf jeden Fall wieder kommen, denn an diesen tollen Stränden sind Hund willkommen und fühlen sich pudelwohl.

 

 

 

 


August 2018

Im August 2018 fuhren wir nach Zschepkau und stellten unsere Hunde bei strahlenden Sonnenschein erfolgreich am 04.08.2018 und am 05.08.2018 aus. Emily war wieder dabei, um uns zu unterstützen.

 


Juni 2018

In Gudensberg am 09.06.2018 stand uns Emily mit helfender Hand zur Seite. Trotz Stress , Aufregung und großer Hitze fand sie trotzdem noch Zeit, Bilder zu schiessen.

 


In Neumünster am 02.06.2018 standen uns Marina und Birgit wieder zur Seite. Wir können einfach nur immer wieder DANKE sagen…. Danke für die Hilfe, für all Eure Mühe,Tips und das ihr immer für uns da seit.

 


April 2018

Wiedereinmal möchten wir uns ganz herzlich bei Marianne und Christine bedanken. Auch Frau Seidel gilt unser Dank, die wir hier kennen lernen durften. Unsere Manuela Rauschning, Tierfotografin aus Altdorf, unterstützte uns bei diesem turbulenten Tag 🙂 und schoß trotz allem Trubel noch super Fotos. Ganz stolz sind wir natürlich auf unsere Mia, die die unbegrenzte Zuchtzulassung erhalten hat.

 


Januar 2018

Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Freunden Marina Friemann, Birgit Ruhle, Marianne und  Christine bedanken, die uns so tatkräftig unterstützen. Sie sind  immer für uns da, spornen uns an und sprechen Mut zu in schweren Zeiten.  Aber wie sagt man so schön: „Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen“! Egal wie unsere Hunde auf Ausstellungen abschneiden, wir sind immer stolz auf sie!